Reisevorbereitungen für dieses Jahr

{Werbung / selbst gekauft}

Wenn es für uns in den Urlaub geht, informieren wir uns meist über das Internet, lesen  Reiseberichte von Bloggern durch, um uns einen kleinen Überblick über Sehenswürdigkeiten, Gegend und Tipps zu verschaffen. Da ich aber auch gerne im Bett lese, was mit einem Laptop sehr unpraktisch ist, aber auch vor Ort gerne schnell etwas nachschaue, sind bei mir Reiseführer Pflicht ;).

Da wir dieses Jahr noch einige Kurzreisen vor uns haben, durften ein paar Reiseführer bei uns einziehen ;).

DSC_0602

An die Loreley geht es im September für ein Wochenende, da wir uns dort die Tattoo Royal Music Show ansehen und anhören werden. Da ich aber gerne wissen möchte wo ich bin, was wir eventuell noch vor dem Konzert und vor der Abreise am nächsten Tag sehen sollten und ob es sich lohnt, dort irgendwann ein paar Tage zu verbringen, habe ich das 64seitige Buch „Im Tal der Loreley“ bestellt. Erster Eindruck, gefällt mir ganz gut, da dieses Buch sehr viel geschichtliches zu den einzelnen Städten und deren Sehenswürdigkeiten zu bieten hat.

DSC_0600

Eine Woche später geht es dann für vier Tage nach Cochem, so dass ich mich für den Reiseführer „Mosel“ von Marco Polo entschieden habe. Auch hier habe ich schon einiges in und um Cochem entdeckt, was ich mir gerne ansehen würde. Ich bin gespannt ob die vier Tage reichen.

DSC_0599

Im Oktober fliegen wir für drei Tage nach Dublin. Meine bessere Hälfte kam auf die Idee, die Reise für unseren Jahrestag zu buchen. Ich könnte ihm dafür noch heute um den Hals fallen. Ich freue mich meeega :). Für diesen Kurztripp entschied ich mich dann direkt für zwei Reiseführer. Einmal „Dublin“ von Marco Polo sowie „Dublin“ von Dumont Direkt. Und die Liste der Dinge die ich gerne sehen möchte, wird immer länger ;). Hoffentlich reichen drei Tage ;).

DSC_0601

Dieses Jahr werden wir zum ersten Mal Weihnachten nur für einen Tag zu Hause verbringen, denn am 1. Weihnachtstag geht es bis nach Neujahr nach Emden :). Wer mich kennt weiß, dass Emden zu einer meiner absoluten Lieblingsplätze in Deutschland ist. So ist es auch nicht verwunderlich, dass wir jedes Jahr, auch wenn es nur für einen Tag ist, dorthin fahren. Natürlich bleiben wir nicht nur in Emden. Das Umland wird selbstverständlich auch wieder erkundet. Aus diesem Grund zog der Reiseführer „Ostfriesland (Nordseeküste Niedersachsen, Helgoland), auch aus dem Hause Marco Polo, bei uns ein, in der Hoffnung, dass wir dort noch einiges entdecken, was uns bisher noch nicht bekannt war. Und ich bin schon fündig geworden ;).

Natürlich wird es nach jeder Reise einen ausführlichen Bericht geben. Ihr dürft also genauso gespannt sein, wie ich es bin :). Ich freu mich schon sooooo!

Alle Reiseführer wurden übrigens bei Amazon von mit bzw. uns bestellt.

P.S. Kurz nach Veröffentlichung dieses Posts, haben wir noch kurzfristig für Oktober ein paar Tage Bispinger Heide gebucht. Jetzt noch den passenden Reiseführer suchen und schon kann es auf Erkundungstour gehen ;).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s